ATC- Großenmarpe

                                            

 

ATC_Großenmarpe     Termine     Tracktoren     in Arbeit    Bilder    Ueber uns     Aktivitäten    Links

 

 

Aktivitäten:

  

 

·     Kameradschaftsabende zur aktuellen "Problembesprechung am Traktor" neben
einem gepflegten Pils im Vereinslokal

 

·      Jährliche Ausfahrt mit den Traktoren durch das Lipperland mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.  

      Gerade diese Ausfahrten sorgen auch immer wieder für Abwechslung - nicht nur dass sie immer wieder als eine Überraschungs-Fahrt "ins Blaue" stattfinden, nein, da lösen sich dann plötzlich Radmuttern, obwohl sie ja angezogen wurden oder es steigt noch eine letzte Rauchwolke auf und der Diesel ist ausgegangen, obwohl ja gerade erst getankt wurde oder das Kaffeewasser ist fertig, weil der Kühler kocht...

        Aber, glücklicherweise ist noch nichts ernsthaftes passiert und jeder Traktor ist mit eigener Kraft ans Ziel gekommen...

·     Auf Einladung des Alt-Traktoren-Clubs kommt jeden Frühjahr an einem Samstag Morgen der DEKRA zur Abnahme der Traktoren nach Großenmarpe. Dieses Angebot hat mittlerweile große Kreise gezogen - so kommen nicht nur die eigenen historischen Traktoren zur Abnahme sondern neben zahlreichen Motorrädern und Pkw-Anhängern auch die neueren und noch bei den hiesigen Landwirten im täglichen Einsatz befindlichen Traktoren.

 

·       Natürlich findet auch jährlich eine Jahreshauptversammlung statt, um die anstehenden Aktivitäten zu planen. Der Verein kann da mit Stolz behaupten, dass regelmäßig eine nahezu 100%ige Mitgliederbeteiligung erfolgt. Welcher Verein kann das schon von sich behaupten...

 

·     Auch der kleine Ort Großenmarpe macht sich inzwischen den  Alt-Traktoren-Club zu nutze:  Bei der jährlichen Aufräum- und   Säuberungsaktion des Dorfausschusses werden die Traktoren nebst  Anhänger zum Transport der Leute und des Mülls dankend genutzt. Weiterhin  werden während dem Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden" die Traktoren und Maschinen zur Imagesteigerung ausgestellt. 

     Aber auch die anderen örtlichen Vereine "buchen" den Alt-Traktoren-Club: Etwa der Schützenverein zum fahren der Rentner mit dem Planwagen am Schützenfest oder zum ziehen der Königskutsche beim traditionellen Montagsmarsch durch den Ort. Besonders extrem auch "die Anforderung" beim letzten Schützenfest: Der König und der ganze Hofstaat nebst  Königsoffizier wurde vom Alt-Traktoren-Club gestellt.

 

·    Neben den innerörtlichen Aktivitäten werden natürlich auch die Traktoren - Treffen der befreundenden Vereine aus Brake, Lemgo, Tintrup, Friederichshöhe und und und... besucht.